Blogging Feminine on FB: April-Mai 2018

Posted on Updated on

FB Chronik, 24. Mai 2018

We live in paradise.

And seemingly don’t realise… so we destroy the -ise.

(SLH/ RCIk)

 

FB Chronik, 23. Mai 2018

What more do you need – with your heart filled with love – in the moment your bare feet finally experience the sheer bliss of simply touching ground!

(SLH/ RCIk)

 

FB Chronik, 16. Mai 2018

Die Freundlichkeit ist es, glaube ich (und mit ihr die Liebe), die – wenn sie uns täglich wie von NICHTS aus dem Herzen purzelt – die Welt verändert.

(SLH/ RCIk)

 

FB Chronik, 9. Mai 2018

Das Weibliche Prinzip ist ein co-kreierendes Prinzip. Es kennt nur die Verbindung, nicht die Trennung und die Abgrenzung. Es sieht nur Fülle, nie den Mangel; erregt sich am Potential, nicht am Ungenügen. Das Weibliche Prinzip ist inklusiv, nicht exklusiv – und steht damit immer ausser Konkurrenz…

… und ganz besonders dann, wenn die Menschen (und Frauen) des Westens wieder miteinander zu fühlen und empfinden lernen – würden…

(SLH/ RCCH)

 

FB Chronik, 9. Mai 2018

Wenn die Zeit verfliesst, verfliesse mit ihr. Bis Du am neuen Ort ankommst. Und Dich da neu ordnest.

(SLH/ RCCH)

 

FB Chronik, 8. Mai 2018

How much I love those days when my mood has no chance to compete with the beauty of the weather outside – and gets an immediate uplift, even before reflection.

(SLH/ RCCH)

 

FB Chronik, 2. Mai 2018

‚Magisch-magnetisch‘ heisst auch: Was du dir von Herzen wünscht, wünscht sich dich!

Im Moment, an dem wir mit dem Herzen zu gestalten lernen, entfaltet sich vor unseren Augen und in uns selbst eine neue Welt.

Auch indem wir lernen, unsere wahren Bedürfnisse von den falschen zu trennen und unsere innersten Wünsche wiedererkennen, entfaltet sich dieses wundersame Wunsch-zu-Herz-Prinzip.

(SLH/ RCB)

 

FB Chronik, 30. April 2018

‘Der Zustand der Welt ist abhängig von der Beziehung des Einzelnen zu sich selbst.´

(Sören Kierkegaard)

 

FB Chronik, 9. April 2018

Ein Traum ist niemals planbar – doch immer begehbar. Deshalb ja! LEBE und LIEBE Deinen Traum! In ihm geborgen, bist Du Du. Bist Du wahr.

(SLH/ RCIk)

 

FB Chronik, 9. April 2018

Always thank those who get on your nerves. They, too, show you YOUR way.

(SLH/ RCIk)

 

FB Chronik, 7. April 2018

Ach ist das schön, einen Baum zu umarmen!

Und ich frage mich, warum ich das – jetzt wo ich in der Natur doch lebe – immer noch nicht täglich tu’?

Der somatisch-magnetische Raum öffnet sich uns Geistbestimmten immer nur allmählich.

Denn: ‘Wieso,’ fragt der schnelle Geist uns erst, ‘soll ich einen Baum umarmen?!’ Und bringt sich allein mit dieser Frage einmal mehr um das magisch-magnetische Erleben; die magisch-sinnliche Erfahrung mit dem Körperlichen, dem Weiblichen, dem Ungetrenntsein – und der Erde… welche das gesprochene Wort oft ungern findet…

… und rast weiter im Hamsterrad der selbstgeschaffenen Zeit….

(SLH/ RCIk)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s